Cookies

Was sind Cookies und wie funktionieren sie?

Ein Cookie ist eine Textdatei, die einem Webbrowser zwischen Seiten als Informationsspeicher dienen kann. Wenn ein User einen Webbrowser benutzt um ins Internet zu gehen, kann dieser Browser Cookies kreieren, die auf dem Computer des Users gespeichert werden. Cookies sind keine Programme und können deshalb keine Viren oder andere bösartige Software enthalten. Sie bestehen rein aus Text und Ziffern.

Es gibt zwei Hauptarten von Cookies: Session-Cookies und permanente Cookies.

Session-Cookies bestehen nur für einen einzigen Besuch. Wenn Sie den Webbrowser wieder schließen, wird die Information des Session-Cookies automatisch von Ihrem Computer entfernt.

Permanente Cookies werden vom Webbrowser des Besuchers gespeichert, sogar wenn dieser geschlossen wurde bleiben sie bestehen. Wenn der Besucher das nächste Mal auf die Website geht, auf der er das Cookie ursprünglich gesetzt hat, kann die Website die darauf gespeicherte Information wieder lesen.
Permanente Cookies haben ein Ablaufdatum, nach dem sie automatisch zerstört werden. Dies kann je nach Ihren individuellen Browser-Einstellungen nach ein paar Minuten, aber auch erst nach mehreren Jahren geschehen.

Für alle weiteren Fragen zum Thema Cookies, nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Wie lösche ich Browser-Cookies in Firefox?

Wählen Sie in der Menüleiste Extras und anschließend Optionen, um zu Ihren Einstellungen zu gelangen.
Klicken Sie auf Datenschutz und anschließend auf einzelne Cookies entfernen. Es öffnet sich nun ein neues Fenster auf Ihrem Bildschirm.
Sie können nun auswählen, ob Sie einzelne Cookies oder alle Cookies in Ihrem Browser löschen möchten.
Um die Einstellungen für Ihre Browser-Chronik und Ihre Cookies zu ändern, wählen Sie bitte Chronik nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen aus dem Auswahlmenü aus.
Sie können dann die von Ihnen bevorzugten Einstellungen für die Browser-Chronik und die Cookies vornehmen, indem Sie die Auswahlkästchen und das Auswahlmenü verwenden. Klicken Sie auf OK, damit Ihre Einstellungen gespeichert werden!

Wie lösche ich Browser Cookies im Internet Explorer?

Wählen Sie in der Menüleiste Extras, Internet Optionen und klicken Sie in dem kleinen Fenster auf die Schaltfläche Löschen. Anschließend öffnet sich ein neues Fenster.
Wählen Sie die relevanten Optionen aus und klicken Sie dann auf Löschen. Kehren Sie dann zum vorherigen Fenster, zu Schritt 1, zurück und klicken Sie OK, damit die Änderungen übernommen werden und schließen Sie das Fenster.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass die Chronik und Cookies bei jedem Schließen Ihres Browsers gelöscht werden, indem Sie Browserverlauf löschen in dem Fenster, siehe Schritt 1, anklicken.

Wie lösche ich Browser-Cookies in Google Chrome?

Klicken Sie die Menütaste rechts neben Ihrer Adressleiste und gehen Sie auf Verlauf. Anschließend öffnet sich ein neuer Reiter, der Ihnen Ihre Einstellungen anzeigt.
Sie können dann auf>Browserdaten löschenklicken.
Klicken Sie die gewünschten Boxen an und klicken Sie dann auf Browserdaten löschen, um Ihre Auswahl zu bestätigen.

Wie lösche ich Cookies in Safari?

Öffnen Sie Safari.
Gehen Sie auf Safari > Optionen, und klicken Sie auf Privatsphäre.
Klicken Sie auf Details.
Wählen Sie eine oder mehere Websiten aus, die Cookies speichern und klicken Sie auf Löschenoder Alle löaschen.
Wenn Sie alle Seiten entfernt haben, klicken Sie auf OK.